Montag, 29. März 2010

MvZ: 8x getestet in den letzten Tagen...

Bei den Minen von Zavandor geht es jetzt um das Feintuning. Da nützen mir Blindtests von anderen Gruppen genausowenig wie Tests mit Spieler, die es zum ersten mal spielen. Hier geht es darum, dass bei sehr guter Spielweise aller Beteiligten, verschiedene Strategien möglich sein müssen und auch zum Sieg führen können. Und dabei sollte die Punktedifferenzen bei ähnlich guter Spielweise eher gering ausfallen.

All das kann ich mit meiner Schrunser Testgruppe machen, die das Spiel die letzten 5 Jahre mit viel Enthusiasmus begleitet haben und auch nicht müde werden, es 2-3x am gleichen Abend zu spielen (trotz 1.5h Spieldauer). Ich schätze mal, dass es bereits 100 MvZ-Partien in dieser Gruppe gegeben hat. Danke!!

Kommentare:

  1. Aber gerne doch, macht Spass immer wieder neue Ideen für Spiele auszuprobieren. MvZ ist nur eines von vielen die das Zeug haben richtig tolle Spiele zu werden.

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Sorry für das mehrfach posting, habe immer reine Fehlermeldung bekommen....

    AntwortenLöschen