Dienstag, 13. April 2010

MvZ: Die 2.Phase

Abgeschlossen habe ich ein älteres Posting mit: "Bei meinem nächsten Blog-Eintrag zu MvZ wird es um die 2.Phase gehen (Phase 1 war ja Einkommen). Und diese könnte manch Einen erschrecken...

Die 2.Phase ist die Handelsphase. Wie bei einer Mine üblich, findet man auch Beiprodukte, also z.B. manchmal einen Smaragd in der Saphirmine. Darüber freut man sich, aber vielleicht will man die auch wegtauschen. Und genau dazu ist die Handelsphase da. Alle dürfen gleichzeitig miteinander tauschen, da aber meistens gar nicht so viel getauscht wird, geht diese Phase schnell vorbei. Denn man kann auch mit der Bank 2:1 tauschen und das bedeutet, dass wenn ich einen bestimmten Edelstein brauche, ich mit Mitspielern 1:1 tausche oder mit der Bank 2:1. Weit gefehlt, wenn Siedler-Fans mitspielen... :-) Da gibt es dann auch 3:2 oder gar 4:3 Geschäft, nur damit einer noch ein klein wenig verdient. Was mir wichtig ist: Das Handeln macht denen Spass, die es gerne tun. Und wer es nicht gerne tut, der wirft mal ein 1:1 Tauschangebot in die Runde und geht bei Ablehnung zur Bank. Erledigt.

Damit will ich sagen: Die Spieler können sich ausleben, müssen es aber nicht.

Hardcore-Händler können auch gerne eine Hausregel einführen, dass man mit der Bank nur 3:1 tauschen darf. Damit gewinnt die Handelsphase an Bedeutung. Hasser dagegen können den Tausch untereinander ganz verbieten. Da gibt es kein richtig oder falsch, mir ist nur wichtig, dass es allen gut gefällt.

Im nächsten Posting werde ich die Hintergründe der Handelsphase erläutern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen