Mittwoch, 7. April 2010

MvZ: Fertig!

Nach fast 20 Tests über die Osterfeiertage ist aus Autorensicht "Die Minen von Zavandor" abgeschlossen!

Bei vielen Spielen liest man eine lange Liste von Testspielern. Mir sind jedoch 5 Leute, die es 20x spielen lieber, als 100 Leute, die es nur 1x spielen. Ein Strategiespiel muss ausgewogen sein, verschiedene Wege zum Ziel anbieten. Das muss mit guten Spielern vielfach getestet werden. Das ist nun gelungen. Dank an meine Schrunser Testgruppe, die hoffentlich als Anagramm eines Zwergenclans verewigt werden.

Was jetzt fehlt, ist das wichtigste Verkaufsargument: Die Optik. Und die wird dank Klemens Franz, Illustrator vieler großartiger Spiele (z.B. Agricola), ganz sicher sehr hübsch.

Enden wird die Arbeit damit, dass Hanno (Lookout Games) die Einzelteile zu einem großen Ganzen zusammenfügen wird. Ohne ihn gäbe es MvZ nicht zu kaufen!

Alles zusammen wird hoffentlich zu vielen schönen und zufriedenen Spieleabenden, Spielenachmittagen etc. führen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen