Freitag, 18. März 2011

1. Platz beim Hippodice Autorenwettbewerb mit Afrika 1830

Eine erfreuliche Nachricht hat mich am Wochenende heimgesucht: Ich konnte beim renommierten Hippodice Autorenwettbewerb (ca. 200 Einsendungen pro Jahr - seit 1989 wird dieser bereits veranstaltet!) mit meinem Spiel Afrika 1830 den 1.Platz erreichen. Und wie ich inoffiziell erfahren habe sogar mit großem Vorsprung! Hier der Link zu einer netten Nachbesprechung: Spiel des Jahres

Hier die offizielle Hippodice Seite: Hipppdice

Die Chancen einer Veröffentlichung stehen damit außerordentlich gut! Wahrscheinlich aber erst nächstes Jahr aufgrund der längeren Vorlaufzeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen