Mittwoch, 19. November 2014

Port Royal weiter beliebt

Händler der Karibik, neu aufgelegt als Port Royal, ist nun schon 1 Jahr alt. Viele Spiele sind dann schon vom Radar verschwunden. Port Royal glücklicherweise nicht, im Gegenteil: Es spricht sich herum und wird weiter gerne gespielt. Siehe beispielsweise die Spielecharts vom Oktober. Gut so! :-)

Auch auf Yucata handelt es sich seit Start um das meistgespielteste Spiel. Und ich muss sagen, gerade das 2er Spiel geht wunderbar flott und macht riesen Spass. Der weitere Vorteil ist auch, dass auf diesem Weg viele Tests für eine mögliche Erweiterung zusammenkommen. Hat jemand Wünsche für eine Erweiterung? -> hier als Kommentar posten oder mir eine e-mail schreiben!

Demnächst gibt es mehr Infos zu Mombasa.

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Port Royal auf Yucata

Port Royal ist jetzt online auf www.Yucata.de zu spielen. Man könnte meinen, dass ich nach all den Tests genug von diesem Spiel habe. Aber Irrtum, ich hab jetzt schon über 20 Partien hinter mir, macht mir riesen Spass dort. Ich habe früher öfters mal auf Brettspielwelt gespielt. Yucata ist irgendwie anders, aber auch nicht. Dort muss man nicht die ganze Zeit online sein, dafür kann sich dann aber eine Partie auch über Wochen hinwegziehen. Ich finde, dass sich Port Royal zu zweit sehr gut eignet. Aber zu fünft? Ich werde es rausfinden und in 3 Monaten - wenn die Partie fertig ist - mehr sagen können.

Dienstag, 14. Oktober 2014

1.Port Royal Turnier

Das erste Port Royal Turnier ist vorüber und es war spannend die unterschiedlichen Spielweisen zu sehen. Manche spielen riskant, manche auf Missionen, manche nehmen sofort die erste attraktive Karte, andere decken lieber mehr aus, damit Mitspieler bei ihnen kaufen können.Kurz gsagt, es gab sehr viele Varianten.

Aufgefallen ist mir, dass fast alle Spieler auf Missionen gespielt haben, manche sogar 2 hatten. Der Sieger des Finales beispielsweise schaffte 2 leichte Missionen. Riskiert wurde eigentlich wenig, also selbst Spieler mit vielen Schwerter versuchten nicht auf 4 oder 5 Schiffe zu spielen, außer in der letzten Runde als Verzweiflungsaktion.

In den meisten 4er Partien war ein Spieler dabei, der weit hinten lag. Andererseits gab es auch nur selten eindeutige Sieger. In einer Partie erreicht ein Spieler 12 Siegpunkte. Damit wurde nur mehr die laufende Runde zu Ende gespielt. Aber der Spieler danach schaffte sogar 13 Siegpunkte, aber mit der Auslage des letzten Spielers, konnte der mit 12 nochmals 2 kaufen und gewann schlußendlich mit 14 Siegpunkten. Spannende Partie mit viel Emotion.

Angenehm überrascht war ich vom schnellen Spielen aller Beteiligten. Ein Spielzug dauerte selten über 1 Minute. Aus diesem Grund vergingen die 4 Partien wie im Flug und alle hatten ihren Spass.


Freitag, 3. Oktober 2014

Port Royal Turnier

Am 7.10. findet in Wien ab 19:00 das 1. Port Royal Turnier statt. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte unter anmeldung@spieleliga.at an.

Ich bin schon gespannt welche Straegien unser Profis anwenden. Einen Kommentar dazu werde ich noch danach hier veröffentlichen.

Samstag, 26. April 2014

Port Royal läuft gut und Afrika 1830 in der Zielgeraden

Port Royal schafft es nun auch immer öfter in die Printmedien, hier z.b. ein Zeitungsartikel von Edwin Ruschitzka oder hier von Kathrin Nos.
Insgesamt ist das Feedback aber auch die Verkaufszahlen außerordentlich gut. Ja, manchmal hat man Glück und erfindet ein Spiel, das (fast) allen gefällt, Wenigspielern wie Vielspielern.

Viel mehr Entwicklungszeit im Vergleich zu Port Royal dagegen kostet gerade mein aktuelles Projekt mit dem früheren Arbeitstitel Afrika 1830. Es wird gerade intensiv getestet und ist ein astreines Vielspielerspiel. Ich bin froh, dass es sich etwas von den aktuellen Vielspielerspielen abhebt (wertneutral gemeint, im Sinne von "anders").

Donnerstag, 17. April 2014

Port Royal ist nun erhältlich

Seit ca. 2 Wochen ist Port Royal erhältlich. Es scheint sich gut zu verkaufen, denn bei manchen Online Versandhäuser war der Status kurzzeitig schon wieder auf "ausverkauft - wurde nachbestellt".

Ich habe die Hoffnung, dass bei entsprechender Verkaufszahlen, die Kunden bald eine Erweiterung verlangen. Das würde ich gerne machen, Ideen schlummern schon in der Schublade.

Mittwoch, 29. Januar 2014

Händler der Karibik wird zum PORT ROYAL

So, nun ist es offiziell: Händler der Karibik wird bei Pegasus Spiele neu aufgelegt. Zum einen wird es bis 5 Spieler funktionieren, zum anderen heißt es nun Port Royal.
Wann es genau im Handel erhältlich sein wird, kann ich nicht genau sagen. Wird noch mind. 1 Monat dauern, also meine persönliche Schätzung wäre: ca. April +/- 1 Monat.

Montag, 6. Januar 2014

Gestern hat Händler der Karibik den goldenen SpielePod gewonnen! Ich bedanke mich recht herzlich bei der sympathischen Jury für die Auszeichnung. Klicke hier für die Punktevergabe von spiele-podcast.de.

Dann gab es noch eine wunderschön bebilderte Rezension von www.brettspiel-lichtbilder.de